Die über uns-Seite ist viel wichtiger als wir meinen

Warum die “über uns”-Seite so unglaublich wichtig ist

Firmen müssen Geld verdienen und dazu Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Bei Websites wird entsprechend viel Energie, Sorgfalt und Geld in die Bilder und Texte der Angebotsseiten investiert. Leider wird dabei oft vergessen, dass es noch eine andere äusserst wichtige Seite gibt: Die „über uns“- oder „über mich“-Seite.

Bekanntlich gibt es verschiedene Aufgaben, die eine Website erfüllen kann. Je nach Aufgabe oder Ziel Ihrer Website ist eine „über uns“-Seite auch unterschiedlich wichtig. Gerade dann, wenn die Absatzförderung das Hauptziel Ihrer Website ist, sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf die „über uns“-Seite werfen.

Im Folgenden spreche ich hauptsächlich Firmen und Unternehmerinnen an, die mit Ihrer Website direkt oder zumindest indirekt Geld verdienen wollen, sei dies durch einen Online-Shop oder eine geschmackvolle Präsentation von Produkten oder Dienstleistungen.

Aber Sie werden rasch merken, warum eine gut gestaltete “über uns”-Seite auch für alle anderen wertvoll sein kann.

Gemäss Statistik eine der meistbesuchten Seite

Wer auf seinem Webauftritt ein Analysetool wie Google Analytics oder Matomo laufen hat, wird vermutlich feststellen, dass die “über uns”-Seite eine derjenigen Seiten ist, die am meisten aufgerufen werden. Statistiken rund um den Globus bestätigen dies, Sie sind also kein Einzelfall.

Wenn etwas statistisch belegbar gehäuft auftritt, dann ist das meistens ein Grund, um genauer hinzuschauen. Und tatsächlich gibt es auch für dieses Phänomen einerseits einfache Erklärungen und andererseits eine extrem wichtige Erkenntnis für Ihr Unternehmen.

Erklärung No 1: Menschen sind neugierig

Diese Erklärung ist banal und eigentlich völlig naheliegend, oder? Wir sind schlicht und ergreifend Wundernasen und wollen wissen, wie der neue Zahnarzt im Dorf ausschaut, was der Lebensberater, für den wir uns interessieren, für Ausbildungen hat oder wer zum Team einer Firma gehört.

Dabei interessieren uns natürlich auch Fakten, vor allem aber Fotos und Persönliches. Wir wollen, dass die Dienstleistung, für die wir vielleicht bald Geld ausgeben, ein Gesicht bekommt. Wer steht hinter diesem Angebot, mit wem hätte ich es zu tun als Kunde oder Kundin? Sieht der Anbieter oder die Anbieterin sympathisch und vertrauenserweckend aus? Und damit sind wir auch schon bei der zweiten, noch viel wichtigeren Erklärung.

Erklärung No 2: Wir wollen vertrauen können

Gerade in Zeiten, in denen vieles online abläuft und uns der persönliche Kontakt fehlt, suchen wir als Konsumenten nach Anhaltspunkten, ob wir einem Online-Angebot trauen können.

Bevor eine Kundin eine Bestellung aufgibt, checkt sie unbewusst ab, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie für ihr Geld auch die erwartete Gegenleistung bekommt. Hier spielt die “über uns”-Seite eine wichtige, ja vermutlich die wichtigste Rolle.

Man darf vermuten, dass nahezu alle potentiellen Kunden, die sich noch unschlüssig sind, die “über uns”-Seite aufrufen und nach Hinweisen suchen, ob sie dem Angebot trauen können oder nicht.

Erkenntnis: Schlechte oder gar fehlende “über uns”-Seiten verschenken Potential

Wir wissen nun, dass eine ansprechende “über uns”-Seite zwei menschliche Grundbedürfnisse befriedigen bzw fördern kann: Neugierde und Vertrauen.

Der Fall ist also klar: Eine ansprechende “über uns”-Seite muss her. Denn sonst verschenken Sie völlig unnötig wertvolles Potential in der Kundengewinnung. Wenn wir schon wissen, was die Kunden gerne hätten, warum sollten wir es Ihnen dann nicht anbieten? Insbesondere dann, wenn es uns nichts kostet und wir trotzdem das Vertrauen steigern können.

Wie soll eine “über uns”-Seite aufgebaut sein

Wenn wir nun eine “über uns”-Seite erstellen, sollten wir die bereits erläuterten Punkte stets im Hinterkopf behalten. Wir wissen nun ja, dass es um Neugierde und Vertrauensbildung geht, entsprechend können wir auf Dinge verzichten, die in dieser Hinsicht nicht förderlich sind und dafür ganz genau darauf zielen, das Vertrauen zu gewinnen.

Eine “über uns”-Seite darf ruhig etwas aus der Reihe tanzen verglichen mit den restlichen Seiten Ihres Webauftritts. So dürfen hier durchaus Mitarbeitende mit Ihrem Hobby gezeigt werden. Ich habe auch schon eine Firma gesehen, bei der die Team-Seite lauter Kinderfotos zeigt. Erst bei einem Klick sieht man dann ein aktuelles Bild des jeweiligen Mitarbeitenden.

Natürlich funktioniert nicht bei jeder Branche alles gleich gut. Als Treuhänder oder Vermögensverwalter sollten Sie vielleicht auch auf der “über uns”-Seite aller Leichtigkeit zum Trotz genug Seriosität wahren. Aber seien Sie sich bewusst: Wer hierhin klickt ist mit grosser Wahrscheinlichkeit neugierig oder will sehen, dass hinter dem Angebot wirklich Menschen stehen.

Ganz vereinfacht gesagt besteht eine gute und ansprechende “über uns”-Seite aus folgenden Elementen:

Was können besonders gut

Zeigen Sie, was Ihre Stärken sind, was Sie für Ihre Kunden erreichen oder bieten können. Wenn Sie schon wissen, dass die meisten Besucher die “über uns”-Seite aufrufen, dann nutzen Sie diese Tatsache und bringen Sie hier an erster Stelle nochmals Ihre Hauptstärke. Niemand hat gesagt, dass eine “über uns”-Seite auch “über uns” als Titel haben muss. Ein H1-Tag ist viel zu wertvoll, um für solche Banalitäten eingesetzt zu werden. Betonen Sie stattdessen Ihre Einzigartigkeit oder heben Sie Ihr wichtigstes Anliegen hervor. Bei mir steht zum Beispiel als Titel: Ich bringe kleine Unternehmen ins Internet. Schnell. Günstig. Erfolgreich.

Zeigen Sie Kompetenz

Beweisen Sie, dass Sie das, was Sie versprechen, auch halten können. Wenn Sie erklären und aufzeigen, was Sie in der Vergangenheit gemacht haben, zeigen Sie Interessierten auf, dass Sie kompetent sind und wissen, wovon Sie reden. Das schafft Vertrauen in Ihre Fähigkeiten. Es ist selbsterklärend, dass Sie hier bei der Wahrheit bleiben müssen.

Foto

Sie (und Ihr Team) müssen kein Model-Gesicht haben, die Kundschaft will nur sehen, dass Ihre Dienstleistungen von einem Menschen aus Fleisch und Blut angeboten werden. Auf das Bild Ihres Firmengebäudes oder billige Stock-Fotos können Sie hier allerdings gerne verzichten.

Wer sind Sie

Stellen Sie sich in wenigen Sätzen und möglichst locker vor, wer Sie sind, was Sie für einen Hintergrund haben und warum Sie das tun, was Sie heute tun. Was ganz bestimmt niemand will, sind ellenlange Lebensläufe und Aufzählungen von jeder erdenklichen Ausbildung, die man irgendwann gemacht hat (es sei denn, Sie arbeiten mit Fachstellen, die eben genau solche Nachweise wünschen). Schreiben Sie stattdessen etwas über Ihre persönliche Motivation.

Blick hinter die Kulissen

Haben Sie eine Produktionsanlage? Zeigen Sie doch mal, wie Ihre Produktion funktioniert. Auch ohne dass Sie Geheimnisse verraten können Sie so die Neugierde vieler Menschen stillen. Was für Sie Alltag bedeutet, kann für andere hochspannend sein. Verraten Sie sympathische Details über sich und Ihr Team. Egal, ob das der tägliche Kaffee-Verbrauch, die wöchentliche Anzahl Support-Tickets oder sonstige ausgefallene Zahlen sind. Denken Sie dran: Die Menschen sind neugierig. Und mit solchen Angaben werden Sie wieder ein Stück greifbarer, wodurch das Vertrauen unbewusst steigt.

Philosophie

Erzählen Sie, was Sie tun, warum sie es tun. Wollen sie besonders nachhaltig arbeiten oder unterstützen Sie speziell das lokale Gewerbe. Was auch immer es bei Ihnen ist, reden Sie darüber. Denn mögliche Kunden, die eine ähnliche Einstellung haben, entdecken eine Gemeinsamkeit. Und genau diese Gemeinsamkeit kann vielleicht schon morgen der Grund sein, dass jemand bei Ihnen bestellt.

Was machen die Mitbewerber?

Achten Sie in Zukunft beim Besuch von Websites darauf, ob und auf welche Art der Anbieter eine „über uns“-Seite hat. Überlegen Sie sich bewusst, wie die jeweiligen Seiten auf Sie wirken und lassen Sie sich von guten Beispielen inspirieren. Sie sollten sich unbedingt auch mal anschauen, wie Ihre direkten Mitbewerber das handhaben. Wer weiss, vielleicht heben Sie sich in Zukunft gerade durch eine ausgefallene, sehr persönliche oder einfach durchdachte „über uns“-Seite positiv von der Konkurrenz ab.

Ich wünsche Ihnen viel Spass bei der Umsetzung und hoffe, dass Sie den Erfolg Ihrer frisch überarbeiteten “über uns”-Seite bald zu spüren bekommen.

Wenn Sie mögen, hinterlassen Sie doch in den Kommentaren einen Link zu Ihrer eigenen “über uns”-Seite und schreiben Sie mir, wie wichtig die Seite für Sie ist.

Natürlich stehe ich auch zur Verfügung, wenn Sie Unterstützung brauchen beim Erstellen oder Verfassen Ihrer Seite.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top