Website Coaching

Sie wollen Ihre Website selber erstellen, wissen aber nicht so recht, wo anfangen und worauf achten. Deshalb bleibt das Projekt schon viel zu lange liegen. Oder Sie haben eine Seite erstellt, sind aber nicht zufrieden damit oder glauben, dass sie nicht vollständig ist, nicht professionell genug? Jetzt wollen Sie endlich Nägel mit Köpfen machen und das Projekt Website abschliessen? Dann ist das Website Coaching genau das Richtige für Sie. Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Wie funktioniert das Website Coaching?

Eines vorweg: Sie werden Ihre Website selber erstellen. Aber Sie haben professionelle Unterstützung. Und zwar genau da, wo Sie Hilfe brauchen. Ausserdem müssen Sie sich nicht um die Technik kümmern.

Das Website Coaching ist kein Standard-Kurs, bei dem einfach ein Programm abgespult wird. Zwar gibt es Punkte, die nun mal wichtig sind und behandelt werden müssen. Aber den Hauptteil der Zeit verwenden wir, um die Dinge anzuschauen, die für Ihre Seite nötig sind. Sie erhalten also eine massgeschneiderte Unterstützung für genau das, was Sie brauchen. Dadurch kommen wir sehr schnell voran und Sie lernen in kurzer Zeit enorm viel.

Vorbereitung

Nach der Anmeldung legen wir einen Termin für ein längeres Telefongespräch fest (kann auch Skype oder Zoom sein). Ziel dieses Gesprächs ist es, dass ich möglichst viel über Ihr Unternehmen, Ihre Ziele mit der Website etc. erfahre und mich entsprechend vorbereiten kann. Dadurch können wir am ersten Coaching-Termin gleich loslegen.

Coaching

Das Coaching findet in zwei Teilen à je vier Stunden statt.

Weil kein Projekt gleich ist wie das andere, kann ich hier keinen Standard-Ablauf veröffentlichen. Der Inhalt unterscheidet sich je nach Anforderung und Wissensstand.

Wenn Sie das Website Coaching ohne Vorkenntnisse buchen, fangen wir ganz vorne an. Wenn Sie schon etwas Erfahrung haben, überspringen wir die Teile, die Sie schon kennen. Ganz individuell und persönlich eben.

Das Ziel des Coaching ist aber in jedem Fall, dass Sie danach Ihre Website fertig haben oder zumindest in der Lage sind, sie fertig zu stellen. Aber nicht nur das: Sie lernen viele wichtigen Details kennen, die es zu beachten gilt und mit denen man das Optimum herausholt.

Und obendrauf erhalten Sie noch zwei Support-Stunden (telefonisch) geschenkt. Während drei Monaten nach Abschluss des Coaching stehe ich Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.

Was wir im Coaching anschauen

Wie schon gesagt ist das Coaching massgeschneidert, deshalb ist diese Aufzählung nicht abschliessend. Und was in Ihrem Fall nicht nötig ist, lassen wir zu Gunsten von Wichtigerem weg. So nutzen wir die Zeit optimal, die uns zur Verfügung steht.

  • WordPress-Funktionen und Erweiterungen.
  • Seitenstruktur und Navigation erstellen.
  • Responsive Design: Was ist das und wie macht man’s?
  • Abstimmen des Designs auf Ihr Logo.
  • Profi-Tools für den exklusiven Look.
  • Was ist beim Texten zu beachten?
  • Wie findet man Sie besser bei Google?
  • Optimierung mit Google Console.
  • Was auf die Startseite gehört. Und was nicht.
  • Wie Sie sich von anderen abheben können.
  • Der richtige Einsatz von Bildern und wo man sie bekommt.
  • Bonus: Was man machen kann, damit die Website nicht nur „rumsteht“

Vorteile

  • Sie erhalten einen Profi-Pagebuilder kostenlos
  • Sie erhalten – wenn gewünscht und passend – ein Premium-Theme kostenlos
  • Sie erhalten eine massgeschneiderte Schulung für Ihre Bedürfnisse
  • Sie lernen enorm viel, weil ich mir nur für Sie Zeit nehme

Administratives

Die Coaching-Module finden bei Zweitbüro GmbH in Bäretswil ZH, im schönen Zürcher Oberland, statt. Auf Wunsch und gegen Aufpreiss können die Module auch bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Bitte fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot.

Die Investition für das Website Coaching beträgt CHF 1’800 exkl MWST. Das ist nicht mehr als Sie für eine ganz einfache Website zahlen würden.

Die erste Rate von CHF 500* wird bei Anmeldung fällig, der Restbetrag vor dem zweiten Coaching-Modul.

Anmeldung

Sie wollen durchstarten und Ihre Website endlich realisieren? Dann melden Sie sich jetzt an. Wenn Sie noch Fragen haben, lesen Sie die „häufigen Fragen“ oder melden Sie sich ebenfalls mit dem untenstehenden Formular bei mir.

Häufige Fragen

Kann ich das Coaching auch an einem Tag statt an zwei Halbtagen machen?
Grundsätzlich ja, aber lieber nicht. Beachten Sie, dass eine Menge an neuen Dingen, Ideen und Eindrücke auf Sie zukommen. Erfahrungsgemäss ist man besser aufnahmefähig, wenn das Coaching in zwei Teilen gemacht wird. Ausserdem haben Sie dann auch Zeit, am Inhalt zu arbeiten und Dinge auszuprobieren, die wir dann im zweiten Coaching-Modul besprechen können.

Muss ich technisches Verständnis mitbringen?
Nein. Um die Technik (Hosting, Installation, Mail-Einrichtung, Backup) kümmere ich mich für Sie, wenn Sie das Hosting bei mir machen. Ansonsten müssten Sie das von Ihrem Hoster erledigen lassen. Oder wir machen es gemeinsam am ersten Termin, wofür dann aber natürlich etwas Zeit verloren geht. Für die Erstellung der Website braucht es keine technischen Vorkenntnisse.

Muss ich HTML, CSS oder PHP kennen?
Nein, die Tools, mit denen wir arbeiten setzen keine Kenntnisse dieser Sprachen voraus.

Ist meine Website nach dem zweiten Coaching-Modul fixfertig?
Nein. Naja, vielleicht schon, aber vermutlich nicht. Allerdings müssen Sie davon ausgehen, dass Ihre Seite sowieso nie wirklich fertig ist. Je nach Zweck der Website werden Sie vermutlich immer wieder etwas ergänzen, verändern, ausprobieren. Nach dem zweiten Coaching-Modul kennen Sie Ihre Seite und alle eingesetzten Tools so gut, dass Ihnen Anpassungen keine Sorgen mehr machen.

Bin ich nachher noch auf einen Webmaster angewiesen?
Die meisten Dinge werden Sie danach selbständig können. Lediglich wenn Anforderungen dazukommen, die während des Coaching noch kein Thema waren und sehr spezifisch sind, kann es sein, dass Sie nochmals Unterstützung benötigen. Ausserdem entwickelt sich natürlich alles weiter. Dank Ihrem erlernten Wissen werden Sie aber auch bei neuen Themen viel schneller den Durchblick haben.

Kommen Folgekosten auf mich zu?
Das Coaching ist in sich abgeschlossen. Jährliche Kosten fallen auf der technischen Seite für Hosting (bei Zweitbüro ab CHF 90 zzgl MWST) und Domain (CHF 15 pro Domain und Jahr) an. Das erste Jahr Hosting schenke ich Ihnen, wenn Sie es bei mir abschliessen.

Muss ich das Hosting bei Zweitbüro haben?
Nein. Ich glaube zwar, dass ich Ihnen äusserst attraktive Preise anbieten kann (ausserdem: erstes Jahr gratis!), aber Sie sind nicht gezwungen, die Seite bei mir zu hosten. Wenn ich allerdings die technische Einrichtung machen muss, behalte ich mir vor, Hoster abzulehnen, wenn der Aufwand für mich zu gross wird oder der Hoster nicht geeignet ist für das Betreiben einer WordPress-Seite. Alternativ können Sie sich WordPress aber auch von Ihrem Hoster selber einrichten lassen.

Darf ich nach dem Coaching auch Websites für andere erstellen?
Klar, warum auch nicht. Das Coaching ist eine Investition in die Zukunft. Was Sie mit dem erworbenen Wissen machen, ist vollkommen Ihnen überlassen.

↥ Zur Anmeldung

*Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer von 7.7 %

Scroll to Top